Wir schaffen Zugang und Lösung

blauschnur seiltechnik stellt nachhaltige Sicherheit aus Überzeugung in den Mittelpunkt aller Arbeiten.
Die transparente Beratung, der faire kollegiale Umgang sowie unser Interesse am Ausbau fester Seilschaften zu anderen Handwerksbetrieben runden unsere Prinzipien ab.

Die Zugangstechnik im Seil bietet gerade bei nicht alltäglichen Bauvorhaben umfangreiche Vorteile.
Mit flexiblen Teams, einer effizienten Ausrüstung und durch kurze und durchdachte Rüstzeiten bewegen wir uns autark und unabhängig von Öffnungszeiten und Betriebsabläufen – diskret und zurückhaltend – während Sie sich ganz Ihren eigenen Aufgaben widmen können.

Alle Arbeiten beginnen mit einer professionellen Planung.
Unsere Kunden beraten wir ehrlich und auf Augenhöhe. Jedem Einsatz liegt eine spezifische Einschätzung der Machbarkeit sowie eine situativ erstellte, dynamische Gefährdungsbeurteilung zugrunde.
Ein ebensolches Rettungskonzept gewährleistet den sicheren Ablauf der Arbeiten.

"Denn Sicherheit ist nicht verhandelbar."

Wir machen das, was wir am besten können.

Besondere Gegebenheiten und Örtlichkeiten erfordern besondere Leistungen.
Als Fachbetrieb für Höhenarbeiten führen wir mit der Seilzugangstechnik Arbeiten an schwer zugänglichen Orten aus und erreichen auch exponierte Lagen.
Als Industriekletterer sind wir Spezialisten für Montage, Reinigung, Prüfung und Dokumentation, Gebäudeschutz und Werterhalt sowie für die Sachkundeprüfung nach DGUV Grundsatz 312-906.
In Fragen rund um Ihre gewerblich genutzte PSAgA erstellen wir Ihnen bedarfsorientierte Lösungen.
Dazu gehören auch individuelle Trainings bei Ihnen vor Ort.
Beratend sind wir der richtige Partner bei der Analyse von komplexen Zugangssituationen.
Die Konzeption und die Montage von Absturzsicherungseinrichtungen durch uns macht Arbeiten sicher möglich.

Durch unsere langjährige Erfahrung profitieren Sie von Beginn an, denn unsere Konzepte sind individuell auf Ihr Vorhaben und Ihren Zeitplan abgestimmt.

Wo wir arbeiten

Mit der Seilzugangs- und Positionierungstechnik arbeiten wir für Sie

  • an schwer zugänglichen Gebäuden / Gebäudeteilen sowie in Tanktassen, Silos, Behältern, Kolonnen etc.
  • an Orten, an denen die Bodenbeschaffenheit die Verwendung von Hubtechnik nicht gestattet
  • an Orten, an denen die Umgebung das Stellen eines Gerüstes nicht erlaubt
  • an Orten, an denen diffizile atmosphärische Gegebenheiten herrschen

Die Durchführung unserer Leistungen ist darüber hinaus substanzschonend, effizient, präzise und sicher.
Und Mietgebühren für Arbeitsbühnen, Krantechnik oder Gerüste entfallen.

Kooperationspartner gesucht

Wir führen unsere Handwerksleistungen im Seil fachlich korrekt aus. Dies gelingt nur mit qualifizierten Fachkräften, die mindestens einen Gesellenbrief in der Tasche haben.
Um diesen Ansprüchen auch weiterhin gerecht zu werden und unsere Leistungen dauerhaft anzubieten, suchen wir zur Verstärkung unseres freien Mitarbeiter-Teams interessierte Kooperationspartner.
Sie passen zu uns? Prima! Überzeugen Sie uns in einem ersten Telefonat!

Wir sind zertifizierte Sachkundige

  • zur Montage und Prüfung von Innotech-Absturzsicherungsanlagen
  • zur Montage und Prüfung von Haca Leiter- und Steigschutzsystemen
  • zur Montage und Prüfung von ABS-Absturzsicherungsanlagen
  • für Befestigungstechniken von Hilti, Würth, Fischer
  • für Materialprüfungen von Persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz gem. DGUV G 312-906

 

"Machen ist wie wollen.
 Nur besser!"

Angefangen hat alles 2011, mit einer Handwerksmeisterin als Gründerin, die ihre Leidenschaft für die dreidimensionale Welt der Seiltechnik entdeckte.

In Kombination mit dem erlernten Handwerk eine ideale berufliche Seilschaft, oder etwa nicht?

Auf diesem Fundament wurde blauschnur seiltechnik 2014 in Stuttgart gegründet.

Einige Jahre, viele erfolgreich abgewickelte Bauvorhaben und etliche Seilkilometer später hat sich blauschnur seiltechnik zu einem anerkannten Fachbetrieb in der Branche entwickelt, der mit schwäbischer Präzision und sicher ausgeführten Leistungen punktet.

Diesem Konzept sind wir bis heute erfolgreich treu geblieben.

 


Schwarzwald goes Rheinhessen!

"Meine Wiege steht im Schwarzwald, aufgewachsen im größten Mittelgebirge des Landes und nun mit schwäbischen Wurzeln glücklich in Rheinhessen verortet."

Kehrwoch, Kehrwisch und Kutterschaufel treffen auf Weck, Worscht und Woi.
Mit den schwäbischen Grundfesten ist blauschnur seiltechnik in ein reizvolles Wirtschaftsgebiet expandiert.

Im Gepäck der Schreinermeisterin und staatl. gepr. Holztechnikerin:

  • mehr als 25-jährige Berufserfahrung im erlernten Handwerk
  • Zertifikat als SiGeKo gem. RAB 30 C
  • Aufsichtsführende Höhenarbeiterin gem. FISAT Level 3
  • Höhenretterin SRHT
  • SCC-Führungskraft

Getreu dem Grundsatz
"Nix wissen macht viel, viel Wissen macht aber au´ nix"
bilden wir uns kontinuierlich weiter. Man lernt ja nie aus. 

 

Woran wir uns halten und orientieren

  • Sicherheitsrichtlinien des FISAT e.V.
  • Allgemeine Arbeitsschutzrichtlinien
  • Allgemeine Unfallverhütungsvorschriften
  • DGUV-Regel 113-004
  • DGUV-Regel 112-198/199
  • DGUV-Information 212-001
  • Technische Regeln für Betriebssicherheit TRBS 2121-3
  • Europäische Richtlinie 2001/45/EG des europäischen Parlaments und des Rates

Die Vorhaltung aller relevanten Zertifikate ist für uns obligatorisch.


Bereitstellung Höhenrettung


Unterweisungen


Arbeiten mit Seilzugangstechnik